aktuelle produktionmenf& nach massprogramm & agendaüber menf&referenzenkontakt & linksarchiv & galerie
weiterzurück

aktuelle produktion –
Isabelle Anne Küng: «Octo-Pussy»

Sandra Gähwiler ist Programmleiterin eines Mehrsparten-Theaters. Wegen Sparmassnahmen ist sie für die Koordination im ganzen Haus alleine verantwortlich. Und nicht nur dafür, denn es steht eine Première an, welche dem Theater endlich wieder einmal volle Ränge bescheren soll. Doch irgendjemand hat den «Tag des offenen Theaters» zur gleichen Zeit angesetzt, sehr zum Ärger der ohnehin dünnhäutigen Sandra!

Die Besucher haben Einblick in alle Räumlichkeiten, so auch in die Garderobe des Hauptdarstellers. Doch dieser ist unauffindbar. Und die Situation spitzt sich zu, je näher der Vorstellungsbeginn rückt. Wird er noch auftauchen oder muss Sandra selbst auf die Bühne? Man fragt sich, ob sie die Nerven behalten wird. Erst recht, da sie sich auch mit nervigen Musikern, Diven, Theaterkritikern und sonstigem Personal herumschlagen muss ...

Ein Theatercomedykabarett über kalte Schnäuze und warme Herzen, Versingen und Versagen. Isabelle Anne Küng – der «Heimat-Shakespeare» – wirbelt lustvoll in mehreren Figuren.

Musik: Rolf Mosele (Git), Lorenz Hunziker/Christoph Blattner (Dr), David Jegge (Kb)

Buch und Regie: Menf Rhyner

Eine Co-Produktion der Bühne Heimat mit Isabelle Anne Küng.

Aufführungsdaten auf der Bühne Heimat

Première und Aufführungen wurden infolge Coronavirus-Situation auf Herbst 2020 verschoben. Aktuelle Infos dazu finden Sie auf www.buehneheimat.ch

Produktionen/Aufführungen buchen

Diese Produktion und andere Figuren aus Menf's Repertoire können Sie für Ihr Lokal oder Ihren Event buchen. Mehr Infos dazu unter «menf& nach mass».

-
-
-
-
-